Parasiti-Killer Caviezel

Schädlingsbekämpfung aller Art

"Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen einen."
- Gian-Carlo Caviezel, Geschäftsführer

Über uns

Wir sind ein junges Südostschweizer Unternehmen mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Schädlingsbekämpfung schweizweit. Für jeden Schädling haben wir das passende Abwehrmittel, je nachdem, um welche es sich handelt, wenden wir als Schädlingsbekämpfer biologische, mechanische oder chemische Methoden an. Immer mit dem Ziel vor Auge, das Beste für Natur, Mensch und Umwelt zu erreichen.

Wir beraten und betreuen Kunden aus der Industrie, Gastronomie, Verwaltungen, Gemeinden, Spitäler, Heime und Privatpersonen. Wir bieten Ihnen fachliche Beratung und eine auf Ihre Gegebenheiten und Wünsche abgestimmte individuelle Problemlösung. Unser Service nutzt eine Kombination der modernsten und umweltfreundlichsten Technologien und Methoden, welche heute in der Schädlingsbekämpfung verfügbar sind. Auf Wunsch kommen wir mit neutralen Fahrzeugen diskret bei Ihnen vorbei.

Professionell bekämpfen wir Mäuse, Ratten, Schaben, Wespen, Ameisen, Bettwanzen, Fliegen, Motten, Silberfischchen und viele andere Schädlinge.

Dienstleistungen

Schädlingsbekämpfung

Ein Schädlingsbefall kann sehr schnell erheblichen finanziellen Schaden verursachen. Durch modernste Schädlingsbekämpfung und jahrelanger Berufserfahrung und regelmässiger Weiterbildung haben wir das nötige Knowhow, um Ihr Schädlingsproblem zu beseitigen.

Begasungen

Von einer Begasung spricht man, wenn ein Raum mit toxischen oder inerten Gasen geflutet wird, um Schädlinge zu bekämpfen. Begasungen sind das Mittel der Wahl bei der Lagerung von organischen Materialien, wie z.B. bei Getreidelagerungen in Silos oder Mühlen, Frachtcontainer usw. Auch bei der Bekämpfung von tierischen Holzschädlingen können Gase zum Einsatz kommen. Wir führen Begasungen je nach Bedarf und Beschaffenheit des zu behandelnden Objekts mit unterschiedlichen Gasen durch.

Desinfektionen

Mittels Desinfektionen werden infizierte Räume und Objekte gegen mikrobiologische Infektionsherde behandelt. Eine schlichte Reinigung des Raumes und der Flächen sowie die Entsorgung von Gegenständen ( z.B. bei Leichenfundorten) reicht hierbei nicht aus, um diese Infektionsgefahren zu beseitigen. Es liegt ein hohes Risiko vor, sich selbst anzustecken, auch nach einer einfachen Reinigung.

Schimmelbekämpfung

Wird in einem genutztem Gebäude ein mikrobakterieller Befall festgestellt, sollten unverzüglich Massnahmen zur Minimierung oder Verminderung der Exposition der Raumnutzung durchgeführt werden. Die Zielsetzungen von Sofortmassnahmen sind die Verhinderung eines grösseren Schadens und die Beseitigung oder Verminderung der Gesundheitsgefährdung von Personen. Die sachgerechte Sanierung grösserer Schimmelschäden gehört in die Hand von Fachfirmen, welche über die notwendige Fachkunde und die technischen Möglichkeiten verfügen. Auch bei einem Schimmelbefall von kleinem oberflächlichem Umfang sollten Fachfirmen zu Rate gezogen werden, sofern der Schimmel tief in die Baumaterialien eingedrungen ist und/oder die Ursache des Befalls unklar ist. Nach der Schimmelsanierung wird das Objekt desinfiziert, sodass allfällige Keime eliminiert werden.

Holzschutz

Die Larve von Holzschädlingen werden in der Umgangssprache Holzwurm genannt. Der Name ist aufgrund des wurmartigen Aussehens der Insektenlarven entstanden, die Holz durchbohren und sich davon ernähren. Sie heissen Hausbock, Splintholzkäfer, Bunter oder Gemeiner Nagekäfer und Leben in verschiedenen Holzarten von Fussboden, Deckenkonstruktionen und Dachstühlen, Möbeln oder anderen Objekten aus Holz. Ein Befall durch Holzwürmer bleibt oft jahrelang unbekannt. Er ist besonders gefährlich, wenn tragende Balken betroffen sind. Die dadurch entstehenden Löcher im Holz schwächen die Tragkraft und Substanz des Holzes. Häuser sind so vom Einsturz bedroht. So verursachen Holzwürmer jährlich Millionenschäden an vorhandener Bausubstanz. Zudem macht der Holzwurm ebenso wenig halt vor Kunstgegenständen und Antiquitäten, historischen Kirchenorgeln, die als Kulturschätze nicht selten durch völlige Zerstörung verloren gehen. Viele Architekten, Kirchen-, Museums-, und Kulturverantwortliche aber auch Eigenheimbesitzer, Denkmalpfleger und Restauratoren wissen um diese Problematik und suchen daher effektive, zuverlässige Lösungen.

Relevanz

Darum ist Schädlingsbekämpfung wichtig...

Starke Allergene sind vor allem Häutungs- und Speichelreste von Schaben. Sie können vor allem bei Menschen zu Asthma führen. Mäuse in der Nähe von Haus und Hof können gefährlich werden, denn sie können sowohl starke gesundheitliche als auch materielle Schäden anrichten.

Lebensmittelvergiftungen und weitere Krankheiten entstehen oft, weil Schädlinge wie z.B. Salmonellen diese übertragen.

Schimmel innerhalb von Wohnräumen ist eine gesundheitliche Gefahr für Menschen. Schimmelsporen und Pilzgifte gelangen über die Luft in die Atemwege und führen dann zu Allergien oder asthmatischen Erkrankungen. In Wohnräumen kann dadurch ein modrig-muffiger Geruch entstehen.

Kontakt

Parasiti-Killer Caviezel
Gian-Carlo Caviezel
Mühlwiesenweg 10
CH-7208 Malans

E-Mail: info@parasiti-killer.ch

Telefon: +41 79 327 55 18